Unsere Praxis

Gesundheit ist das Wertvollste, das der Mensch besitzt. Daher steht "Unser Ziel - Ihr gutes Sehen"  im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Getragen von diesem Praxisleitbild bieten wir Ihnen die bestmögliche und individuelle Versorgung Ihrer Augenprobleme.

Information


Anfahrt

Unsere Praxis liegt in Nördlingen beim Reimlinger Tor, ca. 100 Meter stadtauswärts an der Kreuzung Augsburger-/ Oskar-Mayer-Straße, an der Ampel rechts (Oskar-Mayer-Str. 1). Einen Anfahrtsplan finden Sie hier.

Die nächstgelegene Haltestelle des Stadtbusses "Kurs 2" liegt an der Augsburger Straße (EDEKA / ehem. Autohaus Bruckschlegl), ca. 100 Meter entfernt.

Parken

Wir empfehlen aufgrund der aktuellen und künftigen Parkplatzsituation in Nördlingen:

  • Parkhaus am Bahnhof: Entfernung ca. 300m, 4 Min. Gehzeit, 150 Parkplätze, Gebühr: 1€/Tag
  • Parkplatz an der alten Turnhalle: Augsburger Straße 8, mit direktem Zugang zum Praxisgelände, 80 Parkplätze, kostenlos
  • Parkplatz Reimlinger Tor: Entfernung ca. 100m, 129 Parkplätze, mit Parkuhr 90 Minuten kostenlos


Für schwer Körperbehinderte steht die Praxishofeinfahrt zum Zweck des Ein- oder Ausstiegs aus dem Fahrzeug zur Verfügung.


Barrierefreiheit

Der Praxiszugang sowie die Ausstattung sind mit Kinderwagen, Rollstuhl bis 86 cm Breite sowie Gehwagen barrierefrei nutzbar. Zum Erreichen des Obergeschosses der Behandlungsräumlichkeiten steht ein Treppenlift zur Verfügung.


Notfälle / Berufsunfälle

werden während der Sprechzeiten der Dringlichkeit entsprechend jederzeit behandelt.


Wartezeiten

Trotz intensiver und intelligenter Terminplanung des Praxisteams sind Wartezeiten nicht immer vermeidbar.

 

  • Notfälle sind nicht vorhersehbar. Bitte haben Sie Verständnis für Notfallpatienten!
  • Wir bieten viele verschiedene Untersuchungen an, die vom Praxisteam zunächst vorbereitet oder teilweise parallel durchgeführt werden. Es ist daher möglich, dass Patienten, die erst nach Ihnen ins Wartezimmer gekommen sind, vor Ihnen aufgerufen werden. 

 

Wartezeiten können Sie übrigens auch gerne telefonisch erfragen.

 

Sprechzeiten

  

  • nach Vereinbarung  -  Telefon: 09081 / 4629
  • auch über Mittag geöffnet
  • Mitteilung der diensthabenden Apotheke nach Geschäftsschluss

Qualität


Wir haben in unserer Augenärztepraxis und bei den belegärztlichen Operationen im Stiftungskrankenhaus im Juni 2007 ein Qualitätsmanagementsystem (QM) eingeführt und dieses nach der international anerkannten und angewendeten Norm ISO 9001:2000 / 2008 von der Zertifizierungsstelle des TÜV Saarland e.V. "TÜV SAAR CERT“ zertifizieren lassen.

Das QM hilft, die Qualität der augenärztlichen Dienstleistungen laufend zu prüfen, dauerhaft zu sichern und zu verbessern. Dazu werden alle Untersuchungen, Behandlungen und Beratungen nach strengen Anforderungen reproduzierbar installiert und dokumentiert.

Ein wichtiger Aspekt unseres QMs ist "Unser Ziel - Ihr gutes Sehen". Mit Hilfe des QM wollen wir dieses Praxisleitbild an jedem Tag zur Wirklichkeit werden lassen und weiterentwickeln.


 

 

 

 

Leistungen


In unserer Gemeinschaftspraxis werden sämtliche Störungen des Sehens und alle Erkrankungen des Sehorgans diagnostiziert und therapiert. Wir verfügen über eine Sehschule. Zudem werden vielfältige augenärztliche Gutachten erstellt.

 

Diagnostik

  • Sehschärfenbestimmung / Sehvermögenüberprüfung
  • Augeninnendruckmessung mit Beurteilung des Sehrnervenkopfes (Früherkennung Grüner Star)
  • Bestimmung der Achsenlänge des Auges (IOL-Master)
  • Brillenbestimmung / Brillenberatung
  • computergesteuerte Darstellung der Hornhautoberfläche (Hornhauttopographie)
  • Fotodokumentation aller Augenabschnitte
  • Gesichtsfelduntersuchung, statisch und kinetisch (Goldmann-Perimetrie)
  • Hornhautdickenmessung
  • Hornhautendothelmikroskopie
  • Kopfschmerzdiagnostik
  • Low-Vision-Sprechstunde für hochgradig sehbehinderte Patienten (Anpassung vergrößernder Sehhilfen)
  • Netzhautdiagnostik (z.B. bei Diabetes, Hypertonie, Maculadegeneration, Verletzungen)
  • Prüfung der Blendungsempfindlichkeit und des Dämmerungssehens
  • Prüfung des Farbensehens
  • Non-Contact-, Rebound- und Applanationstonometrie
  • Untersuchung des Augenhintergrunds ohne Pupillenerweiterung durch Augentropfen (Optomap-Untersuchung)
  • Messung visuell evozierter Potentiale (VEP)
  • Zweitmeinung
  • Untersuchung der Stelle des schärfsten Sehens (Macula) und des Sehnervenkopfes (Papille) im Schichtbildverfahren mittels OCT (optische Kohärenztomographie)
  • Vorsorgeuntersuchungen bei Kleinkindern

 

Therapie

  • sämtliche Therapiemöglichkeiten im Rahmen der konservativen Augenheilkunde
  • Anpassung von Brillen jeder Art einschließlich Prismenbrillen
  • Anpassung vergrößernder Sehhilfen
  • Behandlung inkl. Lasertherapie der diabetischen Retino- und Maculopathie
  • Behandlung inkl. Lasertherapie von Netzhautveränderungen in Folge von Gefäßerkrankungen und -verschlüssen
  • Behandlung von degenerativen Netzhauterkrankungen
  • Beratung vor und Nachbetreuung nach Refraktivchirurgie (z.B. LASIK, SMILE, PRK, etc.)
  • Contactlinseninstitut
  • Diabetikerbetreuung, Diabetes-Netzwerk
  • Behandlung der Kurzsichtigkeit (Myopie) bei Kindern mittels Atropin 0,01% Augentropfen
  • elektrochirurgische Entfernung von Lidveränderungen
  • Entfernung von Lidtumoren, Warzen, Fibromen
  • intravitreale Injektionen/IVOM (z.B. bei Makuladegeneration, Diabetes, Uveitis, Gefäßverschlüssen, CNV bei Myopie und seltenen Erkrankungen)
  • Laserbehandlungen des Nachstares nach Operationen des Grauen Stars
  • Laserbehandlungen zur Augendrucksenkung, z.B. "Laser statt Tropen" (ALT, SLT), Iridotomie und nach Operationen des Grünen Stars (Glaukom)
  • Operation des Grauen Stars (Cataract-Operation) mittels Phakoemulsifikation, Kleinschnitttechnik und Faltlinsenimplantation
  • Beratung und Nachbetreuung bei Implantation von Premiumlinsen im Rahmen der Operation des Grauen Stars (asphärische/torische/multifokale/EDOF-Intraokularlinsen)
  • Lidoperationen (Entfernung von gut- und bösartigen Tumoren, Warzen und sonstigen Hautveränderungen, Lidfehlstellungskorrekturen)
  • kosmetische und plastische Chirurgie (Lider, Lidkorrekturen)

 

Sehschule / Schieldiagnostik mit Orthoptistin

  • Die mehrgängige orthoptisch-ophthalmologische Untersuchung bei Verdacht auf ein mögliches Schielen bei Kindern oder auch Erwachsenen erfolgt in Zusammenarbeit mit unseren erfahrenen Orthoptistinnen. Ein eigenes Konzept der Sehschulbehandlung wurde erarbeitet.
  • Vorsorgeuntersuchungen bei Kleinkindern

  

Gutachten

  • Sehtest und Gutachten für den Kraftfahrzeugführerschein aller Klassen
  • Berichte für Versorgungsämter und Sozialgerichte
  • Flugtauglichkeitsuntersuchungen
  • Gutachten für Polizei-, Feuerwehr- bzw. Bundeswehrbewerber
  • Gutachten für Rechtsangelegenheiten
  • Motor-, Segel- und Sportbootgutachten
  • Sehbehinderten- und Blindengeldgutachten
  • Tagessehschärfenbestimmung, Gesichtsfelder, Farbsehprüfungen für Fremdgutachten
  • G25 – Untersuchung für Fahr- und Steuertätigkeiten
  • G37 – Bildschirmergänzungsuntersuchung für Arbeitgeber, Versicherungen u.a.
  • G37 – Vorsorgeuntersuchung für den Bildschirmarbeitsplatz (Siebtest)
  • G41 – Untersuchungen für Höhenarbeiten

Ausstattung


Für eine augenheilkundliche Diagnose und Therapie auf sehr hohem Niveau stehen stets die modernsten medizinischen Geräte zur Verfügung:

  • Anomaloskop
  • Autorefraktometer
  • AV-Analyser
  • Computerperimeter
  • Elektroretinogramm (ERG)
  • FDT-Perimeter
  • Fundusfoto
  • Goldmann-Applanationstonometer
  • Goldmann-Perimeter
  • SD-OCT
  • Hornhautendothel-Mikroskop
  • IOL-Master
  • Laser Scanning Polarimetrie (GDx)
  • Non-Contact-Tonometer
  • Nyktometer
  • Oculus-Keratograph
  • Ophthalmoskop
  • Optomap
  • Phoropter
  • Plusoptix-Früherkennungsgerät
  • Scheitelbrechwertmesse
  • Selektive Laser Trabekuloplastik (bei Grünem Star)
  • Spaltlampenmikroskop
  • Ultraschallgerät / Echograph
  • Ultraschall-Biometer
  • Ultraschall-Pachymeter
  • VEP (Visuell evozierte Potentiale)
  • Vorderabschnittsfoto

Contactlinsen

 

Unser Contactlinseninstitut Pro Contactlinsen mit Lisa Wolf, Bachelor of Science Augenoptik, und Andreas Färber, Optikermeister, bietet

  • anerkannte Contactlinsenarten aller führenden Hersteller, alle weichen und formstabilen Contactlinsen aus modernsten Materialien bei Kurz-, Weit- und Alterssichtigkeit, bei Hornhautverkrümmung und aus kosmetischen Gründen, 
  • die Anpassung therapeutischer Contactlinsen (z.B. bei Aphakie, Aniridie, Keratokonus)

an.

 

Zertifikate

 

Seit 2007 ist unser Qualitätsmanagementsystem (QM) zertifiziert nach der international anerkannten und angewendeten Norm ISO 9001:2000 / 2008.

Damit wird die Einhaltung von strengen Anforderungen an die Augenärztepraxis hinsichtlich Hygiene, Personal, Technik, Arbeitsanweisungen und Behandlungsstandards nachgewiesen, denen sie genügen muss, um ihre ärztlichen Dienstleistungen bereitstellen zu können, die den Patientenerwartungen sowie behördlichen Ansprüchen gerecht werden.

Für eine erfolgreiche Zertifizierung werden alle internen und organisatorischen Arbeitsabläufe in jährlichen internen und externen Audits (Bewertungssitzungen) auf Funktionalität überprüft.

Die Zertifizierung wurde von der Zertifizierungsstelle des TÜV Saarland e.V. "TÜV SAAR CERT“ als offiziell zugelassene, unabhängige, externe Organisation  vorgenommen.